Alle verfügbaren Gewerbeimmobilien

Büros, Geschäftsräume, Lagerhallen, Grundstücke

Kostenloser Suchservice für Unternehmen

Firmenansiedlung in Bordeaux, Frankreich

Firmenansiedlung in Bordeaux, Frankreich

Sein Unternehmen in Bordeaux gründen

Bordeaux befindet sich auf der Achse zwischen Nord- und Südeuropa, nur 2 Stunden von Paris, und bietet das ideale Umfeld für die Entwicklung internationaler Unternehmen:

  • Eine privilegierte Lage in Europa, 2 Flugstunden von den wichtigsten Metropolen: London, Bruxelles, Amsterdam, Genf, Madrid, Rom, Casablanca usw.
  • Ein stark wachsender internationaler Flughafen (6 Millionen Passagieren in 2017) mit mehr als 100 direkte Flügen
  • Ein Hochgeschwindigkeitszug zwischen Paris und Bordeaux (18 tägliche Verbindungen)
  • Ein Handelshafen mit industriellen und logistischen Plattformen und Verbindungen zu den 5 Kontinenten
  • Hochwertige Ausbildung: 15 Ingenieurschulen, 14 „grandes écoles“, 5 Business Schools, 4 000 Forscher, 115 000 Studenten (90 000 auf dem Universitätscampus von Bordeaux, das größte Europas)
  • 1. Stadt Frankreich im Bezug auf das Lebensumfeld (PwC 2016) dank ihrem historischen Erbe, den Grünflächen, der Nähe des Ozeans, der Qualität der Gesundheitseinrichtungen
  • 2. Metropole Frankreichs bezogen auf die Kaufkraft
  • Demographische Dynamik (mehr als 1 Million Einwohner bis 2030)

 

Die Stärken von Bordeaux

3 bedeutende Wirtschaftsbranche und zahlreiche innovative Geschäftszweige

Dank den 3 wichtigsten Wirtschaftsbranchen (Weinbau, Tourismus, Luftfahrtindustrie) hat Bordeaux internationale Anerkennung erhalten. Gleichzeitig sind viele andere Geschäftsbereiche von erfolgreichen Unternehmen vertreten, die oft in ihrem Sektor wegweisend sind: innovative Werkstoffe, Photonik, Gesundheit, gehobene Dienstleistungssektor, Öko-Aktivitäten, Digitalsektor (Qualitätssiegel „French Tech“)

  • Weltweiter Marktführer für die Herstellung von AOC-Weine: 3,8 Milliarden Euro Umsatz (42% für Ausfuhrverkäufe)
  • Ein hochentwickeltes Netzwerk vom Freizeit- sowie Geschäftstourismus: 104 000 Arbeitsplätze in der Tourismusbranche in der Region Nouvelle-Aquitaine; Bordeaux ist die 3. Stadt Frankreichs für internationale Kongresse (die 50. Europas)
  • 3. Luftfahrtstandort Frankreichs: 2 Milliarden Euro Umsatz, 300 Unternehmen wie Thales, Dassault Aviation, ArianeGroup, Safran Aircraft Engines
  • Führungsrolle im Bereich Gesundheit und Biotech: Blühende Unternehmen (Maincare Solutions, EDevice), bedeutende Ereignisse auf nationaler und europäischer Ebene; die Universität von Bordeaux ist eine der drei französischen Forschungsuniversitäten mit internationaler Ausstrahlung (Programm „Excellenziniziative“)
  • Ein der stärksten Beschäftigungswachstumsrat im Digitalsektorauf nationaler Ebene: mehr als 22 000 Arbeitsplätze, 4 700 Einrichtungen, eine starke Marktposition im Bereich Videospiele, virtuelle Realität, E-Commerce und intelligente Verkehrssysteme
  • 70 000 Arbeitsplätze  im öffentlichen Dienst, vor allem in der Finanz- und IT-Abteilung

 

Ein attraktives Arbeitsumfeld mit vielen internationalen Konzernen

  • 3. französische Metropole nach der Einstufung „the best city to live in“ (The Local, 2016)
  • 2. vorteilhafste Stadt für ausländische Investitionen (EY 2016)
  • Der geeignete Standort für internationale Unternehmen wie Ubisoft (10 000 Arbeitsplätze weltweit), Capgemini (sechstgrößte der Welt, 193 000 Mitarbeiter), CGI (kanadische Gruppe mit 71 000 Beschäftigten), AXA (9 100 Arbeitnehmer in 34 Ländern), Industriekonzerne wie PSA (zweitgrößter europäischer Automobilhersteller mit 170 000 Arbeitsplätzen), Thalès (64 000 Mitarbeiter in 56 Ländern) oder Suez (90 000 Beschäftigte weltweit)

 

In Bordeaux investieren

Eine Filiale in Bordeaux eröffnen

Bordeaux positioniert sich als eine der besten französischen Metropolen für den Erfolg Ihrer Firma:

  • 1. französische Metropole für die Anzhal von Unternehmensgründungen
  • 10 000 neue Unternehmen jedes Jahr (INSEE)
  • Unter der 3 besten Städten für die Gründung von Start-Ups (Trendeo)
  • An dritter Stelle für die Kapitalbeschaffung in Frankreich seit 2014. 2016 mehr als 22 Start-Ups haben fast 1 Million Euro beschaffen
  • Erhebliche Investitionen wurde schon durchgeführt: Dassault (15 M€), Thales (200 M€), Herakles (80 M€), Getrag (130 M€), Castel (150 M€), Michelin (12 M€), Corep (17 M€) usw.
  • Dynamisches Arbeitsumfeld mit 50 Unternehmens- und Branchenverbänden (Luftfahrtindustrie, Finanzbereich, E-Commerce, Fintech) und ausländischen Business Clubs
  • Die Lebenskosten sind 29% niedriger als in Paris

 

Den geeigneten Standort in Bordeaux finden

Aus der Wirtschaftsdynamik von Bordeaux ergeben sich zahlreiche Projekte für die Entwicklung nationaler und internationaler Unternehmen: Businesszentren, Gründerzentren, Bereiche für die Zusammenarbeit, Gewerbeparks und viel mehr.

  • BORDEAUX EURATLANTIQUE: in der Nähe des Bahnhofs St Jean befinden sich ein Business- und Innovationszentrum für gehobene Dienstleistungen, Kreativwirtschaft und den Digitalsektor
  • BORDEAUX AÉROPARC: auf dem Flughafengelände stellt das Bordeaux Aéroparc der wichtigste Technologiestandort der Luftfahrtbranche dar. Der Park bringt 7 große Unternehmen (wie Dassault, Thales, Safran), 110 Zulieferer und 35 000 Mitarbeiter zusammen
  • BASSINS À FLOT: 160 Hektare nördlich von Bordeaux sind für Unternehmen (Cdiscount, Crédit Agricole Aquitaine), Freizeitaktivitäten sowie Dienstleistungen gedacht
  • BASTIDE NIEL: ein modernes Ökoviertel, die auf einer ehemaligen Industriebrache gebaut wurde; 63 000 m² von Büros für wirtschaftliche Aktivitäten und Geschäfte
  • BORDEAUX INNO CAMPUS: ein Städtebauprojekt, das das Bioparc für Gesundheitsunternehmen umfasst und 46 000 Arbeitsplätze bietet

Ansprechpartner