Alle verfügbaren Gewerbeimmobilien

Büros, Geschäftsräume, Lagerhallen, Grundstücke

Kostenloser Suchservice für Unternehmen


Möchten Sie mehr über die Vorteile der Unternehmensansiedlung in einem Ländlichen Entwicklungsgebiet (AFR) erfahren? Premium-gewerbeparks.com bietet Ihnen die Möglichkeit, Angebote für verfügbare Gewerbebauten und Grundstücke in AFR-Zonen kostenlos zu entdecken. Welche sind die Vorteile der ZRR-Zonen? Wie kann man davon profitieren?

Vorteile einer Unternehmensansiedlung in den ZRR-Zonen

Die Ländlichen Entwicklungsgebiete (ZRR) sind geographische Gebiete, deren Unternehmen Steuervergünstigungen erhalten können. Das Ziel der ZRR-Zonen ist es, Wirtschaftsdynamik und Beschäftigung in benachteiligten ländlichen Gebieten zu fördern.

Ein Ländliches Entwicklungsgebiet (ZRR) bietet den neuen Unternehmen die Möglichkeit, von einer Befreiung von der Körperschaftsteuer zu profitieren, wenn sie sich vor dem 31. Dezember 2015 angesiedelt haben. Ab dem Datum der Gründung sind die Gewinne über einen Zeitraum von 5 Jahren vollständig und danach teilweise und degressiv über 3 Jahren steuerfrei. Diese Steuerbefreiung richtet sich hauptsächlich an Handels-, Industrie- oder Handwerksunternehmen sowie an freien Berufen. Bestimmte Aktivitäten sind von diesen Beihilfen ausgeschlossen (z.B. Meeresfischerei, landwirtschaftliche Tätigkeiten, Banktätigkeit). 

Darüber hinaus ermöglichen ZRR-Zonen den Unternehmen, vom Beitrag der Territorialabgabe (CET) befreit zu werden. Unter bestimmten Voraussetzungen und vorbehaltlich der Zustimmung der Gemeinde können die Gründung, Umstellung, Wiederbelebung oder Ausdehnung eines Unternehmens von der Befreiung der Abgabe auf das Grundvermögen (CFE) betroffen sein. Die Befreiung dauert maximal 5 Jahre und darf nicht 200 000 € über 3 Jahren übersteigen.

Um mehr Informationen zu erhalten, bitte kontaktieren Sie uns unter der Nummer +33 (0)1 78 76 78 00.

Ihr Berater

  • Arnaud Besset
  • +33 (0)1 78 76 78 00

Kontakt

Wir werden Sie innerhalb 24 Stunden kontaktieren